Herzlich Willkommen bei der Privaten Wetterstation Burgkirchen

Die Private Wetterstation Burgkirchen befindet sich im Freistaat Bayern dieser liegt im Südosten der Bundesrepublik Deutschland. Genauer gesagt im Landkreis Altötting. Die Wetterstation Burgkirchen liegt auf einer Meereshöhe von (400m) über Normal Null (NN).
Angefangen wurde mit der Wetterdaten Aufzeichnung am 06.06.2007. Auf den nachfolgenden Seiten können Sie sich Informieren wie das Wetter in Burgkirchen aktuell ist. Neben tabellarischen und grafischen Wetterdaten gibt es auch eine Wettervorhersage für die Region Burgkirchen nur auf Facebook. Da es sich hier um eine Online Ausgabe handelt biete ich keinen telefonischen Support zum Allgemeinen Wetter in Burgkirchen an. Außer sie benötigen meine Wetterdaten. Kurze Videos mit geringer Datei last werden bei Facebook veröffentlicht. Sehenswerte Videos mit größerer Datei last werden bei YouTube veröffentlicht. Seit den 01.03.2017 werden die Videos im XAVC S Format aufgenommen und das ganze in Full HD bei (1920×1080) Pixeln. Als Kamera verwende ich eine Sony DSC-WX500 für die Fotos und Videos.

Das GFS Meteogramm liefert einen groben Wetter ausblick für die Region.

Wetterrekorde seit den 03.09.2016

Lufttemperatur Außen maximal: 30,2 °C am 12.09.2016
Lufttemperatur Außen minimal: -20,9 °C am 07.01.2017

Niederschlagsreichster Tag: 62,2 mm am 17.09.2016

Höchst gemessener Wind (Sturm, Orkan): 38,6 km/h am 18.03.2017

Zuletzt Aktualisiert am 18.03.2017 um 09:22 Uhr.

Wettervorhersagesystem „ThunderStorm“

Version 1.0

Wie werden heuer 2017 die Gewitter und Unwettersituationen auf der Homepage und im Facebook Kanal bekanntgegeben?. Zum einen wird der Himmel beobachtet ob sich ein Gewitterturm gebildet hat zum zweiten auch das Wetterradar innerhalb eines Radiuses von 100 km. In der Nachbetrachtung muss auch die Zugrichtung des Gewitterturmes oder Fronten beobachtet werden. Es gibt dann auch die ersten Fotos und Videos auf Facebook zu bestaunen. Es macht zum Beispiel keinen Sinn schon am Vormittag zu warnen ob Gewitter kommen. Die können bei uns auch Ausbleiben oder woanders durchziehen oder im extremen Fall erst sehr spät in der Nacht eintreffen. Da im Landkreis Altötting im Sommer auch Feste oder und Feuerwerke veranstaltet werden müssen sich deren Organisatoren bei ofiziellen Stellen (Wettermedien) erkundigen wie es explizit aussieht. Hagel ist und bleibt ein regionales Ereigniss tritt nicht flächendeckend auf. Es gibt beim Hagel den sogenannten Hagelstrich am Boden. In der Nacht gibt es auch das sogenannte Wetterleuchten zu bestaunen dies ist auch ein Hinweisgeber für entstandene Gewitter!.